Montag, 23 Oktober 2017
Rat & Tat
Home » Gedenksteine für Tiere

Gedenksteine für Tiere

Ein Gedenkstein für Tiere ist meist eine aus Metall oder Stein gefertigte Tafel zum Andenken an den treuen tierischen Lebensbegleiter. Mithilfe der Gedenktafel können Sie sich gebührend von Ihrem Liebling verabschieden und behalten ihn trotz allem allzeit in lieber Erinnerung. Die meisten Gedenksteine für Tiere lassen sich mit einer Gravur, einem Bild oder einer Widmung versehen, sodass Sie Ihrem vierbeinigen Freund, selbst wenn der Abschied schwerfällt, die letzte Würde erweisen können.

Hinweis: Tiergedenksteine sind in der Regel wetterfest. Folglich eignen sich diese sowohl für den Indoor- als auch Outdoorbereich, um beispielsweise als exklusiver Grabschmuck die letzte Ruhestätte Ihres Haustieres zu schmücken.

Trauer bewältigen mit einer individuellen Tiergedenktafel

Egal, ob Hund, Katze oder Kleintier, über die Jahre hinweg werden die ergebenen Begleiter fast immer zu einem festen Familienmitglied. Aus diesem Grund kann die Trauer über den Tod eines lieb gewonnenen Tieres oftmals überwältigend und sogar sehr zehrend sein. Damit Sie Ihre persönlichen Gefühle nach dem Verlust verarbeiten können, hilft es die eigenen Erinnerungen für die Ewigkeit mit einem Gedenkstein festzuhalten und sich eine Trauerzeit zuzugestehen. Ist erst einmal der Schock über den Tod überwunden, hilft die Gedenktafel die darauffolgenden Trauerphasen zu bewältigen.

  • Emotionen verarbeiten: Mithilfe einer Erinnerungstafel lassen sich alle Gefühle von Trauer, Angst, Einsamkeit bis hin zur Freude über gemeinsam Erlebtes ausleben, sodass sich Ihre Seele dem Trauerprozess hingeben kann.
  • Erinnerungen aufrechterhalten: Mit einer Tiergedenktafel behalten Sie Ihren Liebling stets in gutem Andenken, selbst dann, wenn die Gedanken mit der Zeit immer mehr verblassen.
  • Das innere Gleichgewicht wiederfinden: Der Gedenkstein für Haustiere ist nicht nur Ehrenmal, sondern zugleich eine Anlaufstelle, welche Sie ähnlich wie ein Grab immer wieder besuchen können.

Diese Gedenksteine für Tiere empfehlen Amazon Kunden:

  • Deko Tier Gedenkstei... EUR 14,90
    Noch keine Bewertung
  • Tier Grabschmuck Kat... EUR 13,95
    Noch keine Bewertung
  • Cadillaps Tiere Stei... EUR 19,99
  • Schiefer Gedenktafel... EUR 36,99
  • Tier Grabschmuck Hun... EUR 13,95
    Noch keine Bewertung
  • Gedenktafel mit Grav... EUR 29,99
  • Tiergedenksteine individualisieren: Die Gestaltungsmöglichkeiten im Überblick

    Eine Tiertafel als Erinnerung an den loyalen Begleiter ist zwar meist nicht so groß wie ein friedhofsüblicher Grabstein, dennoch haben Sie verschiedene Optionen diese nach Ihren persönlichen Vorlieben zu designen. Dank der modernen Lasergravur können Sie den Gedenkstein für Ihren Liebling nämlich mit mehreren Daten ganz individuell gestalten, sodass die Platte nicht nur ein Andenken, sondern zeitgleich eine schöne und kreative Zierde für Wohnung oder Garten ist. Folgende Dinge lassen sich mithilfe einer Gravur verewigen:

    • Name bzw. Kosename des Haustieres.
    • Jahreszahlen oder Geburts- bzw. Todestag des Freundes.
    • Fotos, Motive oder Symbole, um der Gedenktafel einen würdigen Rahmen zu verleihen.
    • Sprüche bzw. letzte Worte, um den Vierbeiner feierlich in den Tierhimmel zu entsenden.
    Hinweis: Inwieweit Sie das Grabmal verzieren können, hängt in der Regel von der Größe und Form des Gedenksteines ab. Nicht immer ist sowohl eine Foto- als auch Textgravur möglich.

    Die Ausführungen: Vielfältigste Gedenksteine, um den verstorbenen Tierpartnern die letzte Ehre zu erweisen

    Jedes Tier und sei es noch so klein, hat einen individuellen Charakter, weswegen auch der Tiergedenkstein etwas Besonderes sein sollte. Aus diesem Grund können Sie als Haustierbesitzer aus den verschiedensten Formen und Motiven wählen, um noch einmal zum Ausdruck zu bringen, wie sehr Ihnen Ihr kleiner Freund im Leben fehlen wird. Darüber hinaus gibt es die Erinnerungstafeln in den unterschiedlichsten Materialien. Folgende Naturprodukte stehen zur Auswahl:

    • Stein
    • Holz
    • Edelstahl

    Die Vorteile einer steinernen Tiergedenktafel:

    • Sehr robust und stabil, deshalb als fortwährendes Andenken geeignet.
    • Wetterfest, dadurch ideal für den Outdoorbereich.
    • Sehr hochwertig, da meist ausschließlich edle Steinsorten wie Granit oder Marmor verwendet werden.

    Einziger Nachteil, die Platten sind meist sehr schwer. Des Weiteren fühlt sich die Oberfläche stets sehr kalt an.

    Die Vorzüge eines hölzernen Grabmals:

    • Einzigartige Holzmaserung, sodass der Gedenkstein eine weitere Individualisierung erfährt.
    • Langlebig und somit ebenfalls für den Einsatz im Freien geeignet.
    • Geringes Gewicht und angenehme Oberfläche, weswegen die Platte sehr gut in der Hand liegt.

    Die Pluspunkte einer Andenkentafel aus rostfreiem Edelstahl:

    • Wartungsarm und langlebig, angesichts dessen hervorragend für den Außenbereich geeignet.
    • Korrosionsbeständig, folglich bleiben die letzten Worte samt Widmung immer erhalten.
    • Sehr edel, aufgrund der vielen verschiedene Grauschattierungen, die bei Bildern möglich sind.

    Gedenksteine für Tiere als Grabmal: Wichtige Hinweise zur Tierbestattung

    Der Gedanke das geschätzte Haustier beim Arzt zurück zu lassen, wo es letztlich bei einer Tierverwertungseinrichtung landet, ist nicht sonderlich angenehm. Aufgrund dessen haben Sie als Tierbesitzer die Möglichkeit Ihren Hund, Ihre Katze oder Ihr Kleintier auf einem Friedhof zu begraben. Hier obliegt Ihnen die Gestaltung und Pflege der Grabstätte, sodass Sie diese jederzeit mit Grabschmuck wie beispielsweise einer Gedenktafel aufwerten können. Wer möchte, kann das Tier auch auf dem eigenen Grundstück zur Ruhe betten. Allerdings müssen dafür unter anderem unten aufgeführte Auflagen erfüllt werden:

    • Die letzte Ruhestätte darf nicht in einem Wasserschutzgebiet liegen.
    • Das Grab darf sich nicht in unmittelbarer Nähe zu öffentlichen Wegen oder Plätzen befinden.
    • Der Körper Ihres Tieres muss mindestens mit einer 50 cm starken Erdschicht, gemessen vom Grubenrand, bedeckt sein.
    Hinweis: Damit Ihnen im Falle eines Verstoßes keine Geldbuße durch den Gesetzgeber droht, sollten Sie eine Tierbestattung im hauseigenen Garten vorab mit dem zuständigen Amt abklären.

    Darauf sollten Sie beim Kauf einer Tiergedenktafel achten

    Damit Ihnen Ihr tierischer Schützling in ewiger Erinnerung bleibt, sollten Sie beim Kauf einer Gedenkplatte keine Kompromisse eingehen. Empfehlenswert ist es, vorab einige Entwürfe zu sichten. Viele Anbieter bieten Ihnen diese kostenlose Option, sodass Sie noch vor dem Kauf sehen, wie in etwa die endgültige Steinplatte bzw. die Holztafel aussehen würde. Des Weiteren sollten Sie beim Kauf auf hochwertige Materialien bestehen. Nur so ist gewährleistet, dass bei einer Lasergravur mit Bild der anerkannte Liebling realistisch, beinahe lebensecht wiedergegeben wird.

    Bewertung der Informationen:
    1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (14 votes, average: 4,64 out of 5)
    Loading...